Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesen am Inkubator. "Eine Stimme für Frühchen"

Vorlesen am Inkubator. „Eine Stimme für Frühchen“
Am Freitag, 18.11.2016, haben die Verlegerin Karolina Kelc und die Autorin Julia Schierhold-Urlichs vom GrünerSinn-Verlag am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen teilgenommen. Sie lasen am Inkubator aus dem im März erscheinenden Buch „Eine Stimme für Frühchen“. Die kleinen Mäuse reagierten durchweg positiv. Eine 1000g Maus schlief einfach ein…ein kleiner Junge (29.SSW) entspannte zusehend sein kleines Mündchen.

Es war ein voller Erfolg und sicher einmalig und erstmalig bei der Aktion der Stiftung Lesen!

About Karolina Kelc

Karo, Jahrgang 1983, ist der Kopf hinter dem GrünerSinn-Verlag. Gegründet 2013, produziert der GrünerSinn-Verlag von Anfang an alle Druckerzeugnisse klimaneutral und frei von tierischen Produkten, sprich: komplett vegan. Neben dem Verlag findet man Karo, die seit 2012 vegan lebt, oft in der Natur und auf Reisen. Sie liebt es einfach unbekannte Orte und andere Kulturen zu entdecken.
Alles rund um "Eine Stimme für Frühchen"
Wir informieren euch über Neuigkeiten rund um das Buch, Lesungen, uvm.
Wir als Betreiber dieser Seite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.