Eine Stimme für Frühchen bekommt eine Stimme

Banner-hoerbuch-aufnahmen-hinter-den-kulissen-veganverlag-GruenerSinn-Verlag-Eine-Stimme-fuer-Fruehchen-bekommt-eine-Stimme

Eine Stimme für Frühchen ist jetzt als Hörbuch erhältlich!

Wer kennt sie nicht, diese Tage, an denen man eigentlich kein Wort sagen mag. Diese Tage, an denen man froh ist, wenn einem jemand die Worte von den Augen abliest. Gerade, wenn man auch mal sagen möchte: „Mach du!“ , kommt unsere neuste Produktion ins Spiel: Das Hörbuch zum Buch!

Lasst einfach Demet Fey für euch die Worte sprechen!

Wir haben uns für Demet entschieden, weil wir jemanden gesucht haben, der wie wir mit ganzem Herzen bei den kleinen Mäusen ist. Jemand, der in und unter seinem Herzen spürt, wie wichtig die Verbindung Eltern/Kind ist.

Demets Stimme hat uns von Anfang an mitgenommen und berührt. Man hört ihr gerne zu und kann sich fallen lassen. Genau das möchten wir für kleine Frühstarter, ihre Eltern und wie wir mittlerweile wissen, auch für ältere Kinder. Wir bekommen häufig die Rückmeldung, dass auch Kinder bis 8 immer wieder die Geschichten aus „Eine Stimme für Frühchen“ hören wollen.

Die Stimme schwangerer Frauen verändert sich, bedingt durch die Hormone, in der Frequenz. Diese Veränderung der Stimme verliert sich nach der Geburt – aber eigentlich sollten die Kleinen noch genau das hören- die Stimme einer schwangeren Frau.

Darum ist es besonders schön, dass Demets „Frequenz“ auf schwanger gestellt ist und die Kleinen eventuell unmittelbar davon profitieren.

Somit ist Demets Stimme der ideale Ersatz, wenn Mama und Papa kurz eine Pause brauchen!

EIne-Stimme-fuer-Fruehchen-bekommt-eine-Stimme-veganverlag-GruenerSinn-Verlag-Bild1EIne-Stimme-fuer-Fruehchen-bekommt-eine-Stimme-veganverlag-GruenerSinn-Verlag-Bild2

Warum die Stimme wichtig ist:

Die Stimme ist das einzige Bindungsglied, das den Frühgeborenen bleibt. Abrupt änderte sich für sie alles. Nicht ist, wie es war – außer der bekannten Stimme der Eltern.

Nachweislich werden Frühgeborene ruhiger und lassen sich besser beatmen, wenn sie der Stimme der Eltern lauschen können.

Oft sind die Kleinen noch zu klein, um mit ihren geliebten Eltern zu känguruen. Beim Vorlesen können die Eltern aktiv etwas für ihre Kinder tun und sitzen nicht nur hilflos vorm Inkubator.

Ergänzung zum Vorlesebuch oder einfach ganz ehrlich: für die, die nicht so gern vorlesen, aber ihrem Kind trotzdem diese Ansprache zukommen lassen wollen!


Über Demet Fey:

Demet, geboren 1982 in Herten, ist als Sprecherin aus Film und Fernsehen bekannt. Derzeit ist sie mit ihrem zweiten Kind schwanger. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Demet für unser Buch begeistern konnten. Wir haben extra sorgfältig ausgewählt, da die Frühchen eigentlich noch die Stimme einer schwangeren Frau hören würden. Sie erweckt mit ihrem unverwechselbaren Stil unsere Charaktere aus dem Buch zum Leben und wird den Frühchen hoffentlich lange in Erinnerung bleiben!


Hier könnt ihr das Hörbuch bestellen: Shop

About Karolina Kelc

Karo, Jahrgang 1983, ist der Kopf hinter dem GrünerSinn-Verlag. Gegründet 2013, produziert der GrünerSinn-Verlag von Anfang an alle Druckerzeugnisse klimaneutral und frei von tierischen Produkten, sprich: komplett vegan. Neben dem Verlag findet man Karo, die seit 2012 vegan lebt, oft in der Natur und auf Reisen. Sie liebt es einfach unbekannte Orte und andere Kulturen zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Alles rund um "Eine Stimme für Frühchen"
Wir informieren euch über Neuigkeiten rund um das Buch, Lesungen, uvm.
Wir als Betreiber dieser Seite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.